Die Lokomotiven 12317–12342 wurden zwischen April 1921 und April 1923 direkt an den Gotthard ausgeliefert und auf die Depots Erstfeld und Bellinzona verteilt.

 

Die eingeteilten Leistungen zwischen Erstfeld und Bellinzona waren dann ab dem 1. Juni 1921 wie folgt:

  • 3 Be 4/6 Depot Bellinzona
  • 3 Ce 6/8 Depot Biasca
  • 3 Be 4/6 Depot Erstfeld
  • 3 Be 4/6 Depot Erstfeld